DIE IDEALE STADT: eine ganz besondere Gemäldeausstellung in Urbino (Marken) in diesem Frühjahr

by sabine | febbraio 2nd, 2012

Die Ausstellung “La città ideale” findet vom 6. April bis 8. Juli 2012 im Herzogspalast (Palazzo Ducale) von Urbino (Marken)statt.

Anlass dazu ist der 100jährige Geburtstag der sich dort befindliche Nationalgalerie der Marken.

Zum ersten Mal sollen alle drei “Idealen Städte” der Renaissancemalerei zusammengebracht werden, drei “architektonische Skizzen” die ihren Ursprung in Urbino haben, sich aber normalerweise in verschiedenen Museen befinden, d.h. nur eine “Ideale Stadt” ist permanent in Urbino; die anderen zwei kommen aus dem Walters Art Museum von Baltimore und der Gemäldegalerie Berlin.

Im Zentrum der Ausstellung die drei “Idealen Städte” und davon ausgehend thematisch die Uberlegungen zu den architektonisch-mathematischen und philosophischen Gedanken der italienischen Renaissance:
Individualismus des menschlichen Blickes und Wertdiskussion – Tiefenwirkung und Harmonisierung des urbanistischen Kontexts.

Dabei werden die Persönlichkeiten des Palastbesitzers Federico da Montefeltro und die seiner Berater wie Luciano Laurana, Francesco di Giorgio Martini, Leon Battista Alberti sowie Piero della Francesca analysiert.

Eintrittszeiten:

von Dienstag bis Sonntag: 8.30 – 19.15 (Kasse schliesst um 18,oo Uhr)
montags: 8.30 – 14.00 (Kasse schliesst um 12.30)
Montag 13. April und 1. Juni: 8.30-19.15

kumulativer Eintrittspreis für Herzogspalast/ Nationalgalerie der Marken / Ausstellung € 10,00

Für Stadt- und Museumsführungen schreiben Sie bitte an: sabine@travelingfriends.it

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.